Menu

Das Wunder des bewussten Atmens

Finde Hilfe bei akutem Stress und innerer Unruhe durch Atemübungen

Entspannung durch bewusstes Atmen: Konzentriere Dich nur auf den Luftstrom Deiner Atmung, dann wirst Du ganz von alleine ruhiger.

Es gibt diese Zeiten, in denen kommt man einfach nicht zur Ruhe. Stress im Job, bevorstehende Prüfungen, Probleme in Beziehungen...Die Folge können Schlafstörungen, Unruhe, Dünnhäutigkeit und Anspannung sein. Unser Körper reagiert bei solch belastenden Situationen meist umgehend - beispielsweise mit schneller Atmung, Herzrasen und Unwohlsein.

Unkomplizierte und kurzfristige Hilfe kann bewusstes Atmen bieten, und zwar immer dann, wenn die unruhigen Gedanken und Gefühle auftauchen. Die folgende kleine Übung aus dem Buch Fünf Minuten für mich kann jederzeit dazu genutzt werden, die nervösen Gedanken wieder zu beruhigen und einzufangen. Probiere es aus. Du wirst merken, dass Du schon nach ein paar „Runden“ viel ruhiger und entspannter wirst.

So geht's:

Finde in Deiner Umgebung ein Quadrat oder einen rechteckigen Gegenstand. Das kann ein Bilderrahmen oder eine Tür sein, wenn Du gerade zu Hause bist, oder ein Autofenster, ein Teil des Gehwegs oder ein Blumenkasten, wenn Du im Freien unterwegs bist. Selbst in der Natur finden sich Quadrate oder Rechtecke in Form von Steinen, Büschen oder Zäunen.

Bewege nun Deine Augen von der oberen linken Ecke des Rechtecks horizontal zur rechten Seite und atme dabei ein. Du bewegst Deine Augen im Uhrzeigersinn. Achte darauf, Deine Augenbewegungen sowie Deinen Atem zu verlangsamen.

Sobald Du die obere rechte Ecke erreicht hast, bewegst Du Deine Augen ganz bewusst nach unten und atmest dabei langsam aus. Atme an der unteren Linie entlang ein, von rechts nach links, und dann von der linken, unteren Ecke bis zum Anfangspunkt wieder aus. Bewege Deine Augen immer am Rechteck entlang. Während Deine Atmung sich immer weiter beruhigt, atme entlang der horizontalen Linien ein und entlang der Seitenlinien aus. Das Ausatmen ist dabei idealerweise genauso lang wie das Einatmen.

Atme mehrere Male um das Rechteck herum oder wiederhole die Runden zwei bis fünf Minuten lang.

Möchtest Du eine weitere Atemübung ausprobieren?

Melde Dich hier zu unserem Newsletter an und höre die ersten zwei Kapitel des Hörbuchs
Das Wunder des bewussten Atmens
 des bekannten Autors Thich Nhat Hanh umsonst!

Foto: ©Antonioguillem - stock.adobe.com

Innenansichten


Mehr über Katrin Schubert
Bei uns erschienen
Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Ergänzt wird die klassische Verlagsarbeit durch die Selfpublishing Portale tao.de und Meine Geschichte. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu