Menu

Der große Schadstoff-Selbsttest:
Ist Dein Leben toxisch belastet?

Mit Detox Körper und Geist von Ballast befreien – Sophia Elmlinger zeigt, wie einfach es ist und gibt Tipps, um Entgiftungsmethoden in den Alltag zu integrieren.

© Dominik Martin on Unsplash

Das Wort Detox ist in aller Munde: Es gibt spezielle Tabletten und Teesorten, Pflaster, Öle…Die Produktvielfalt ist überwältigend, schreckt gleichzeitig aber auch ab. Wie kompliziert ist Detox tatsächlich? Welche Dinge sind wirklich wichtig?

Was ist Detox?

Detox bedeutet nichts anderes als Entgiftung. Aufgrund von Strahlungen, Schadstoffbelastungen in der Luft und in der Nahrung nehmen wir unbewusst toxische Stoffe in uns auf. Unsere Organe sind durchaus in der Lage, diese Substanzen aus unserem Organismus zu schleusen. Diese Möglichkeit ist allerdings je nach Deinem Lebensstil begrenzt. Es macht also Sinn, mit einer Detox-Kur Deinen Körper zu unterstützen und Dir so etwas Gutes zu tun. Die Wirkung von sogenannten Detox-Pflastern, Tabletten und anderen Produkten ist übrigens nicht wissenschaftlich geprüft – frisch gepresste Säfte aus Obst und Gemüse hingegen tun Dir nicht nur gut, sondern schmecken auch.

Emotionale oder stressbedingte Faktoren spielen ebenfalls eine wichtige Rolle: Beide haben Einfluss auf Deinen Körper und können ihn belasten. Aus diesem Grund gehen Detox-Kuren häufig mit Entspannungsübungen einher. Detox bedeutet also eine Entgiftung von toxischen Stoffen aus der Umwelt und von seelischem Ballast.

Wo verstecken sich Schadstoffe in Deiner Umgebung?

Toxische Stoffe finden sich nicht nur in Abgasen, sondern auch in unseren Lebensmitteln, in Kleidung und Kosmetika. Liegt nachts neben Deinem Bett immer Dein Handy oder lässt Du das WLAN eingeschaltet? Besitzt Du Gegenstände aus Aluminium? Welche Inhaltsstoffe sind in Deiner Creme enthalten?

Es ist sehr schwer, Umweltgifte zu vermeiden, aber Du kannst Deinem Körper helfen, diese zu bearbeiten.

Ist Dein Leben toxisch belastet?

Sophia Elmlinger hat für ihr Buch Dreck raus – Licht rein. Detox your life einen Test entwickelt, mit dem Du ganz einfach ermitteln kannst, in welchen Situationen Dein Körper Schadstoffen ausgesetzt ist. Beantworte hierzu einfach die folgenden Fragen:

  • Wohnst Du in der Stadt?
  • Fährst Du regelmäßig U-Bahn oder Zug?
  • Benutzt Du regelmäßig ein Handy/Tablet oder Laptop?
  • Wohnst Du in der Nähe von Hochspannungsleitungen oder Funktürmen?
  • Hast Du nachts das WLAN angeschaltet oder liegt ein Funktelefon am Bett?
  • Rauchst Du regelmäßig oder nimmst Du andere Drogen zu Dir?
  • Nimmst Du regelmäßig Medikamente ein?
  • Musst Du bei Deiner Arbeit viel vor dem Bildschirm sitzen?
  • Trinkst Du regelmäßig aus Plastikflaschen?
  • Verwendest Du Aluminiumfolie, -besteck oder -töpfe?
  • Hast Du Amalgamfüllungen in den Zähnen oder trägst Du Prothesen aus Metall?
  • Isst Du regelmäßig Zucker, Weißbrot, Essen aus der Mikrowelle, Tiefkühlkost, Fleisch, Kuchen, Kekse oder Konserven?
  • Hast Du im Durchschnitt 3 Erkältungen oder grippale Infekte pro Jahr?
  • Achtest Du beim Einkaufen von Nahrungsmitteln, Putzmitteln und Kosmetika nicht auf Zusatzstoffe, wie Glutamat, Konservierungsmittel, synthetische Farb- oder Geschmacksstoffe und Aromen??
  • Verwendest Du (extra) Salz beim Kochen?
  • Leidest Du an Übergewicht (trotz Sport und Diät)?
  • Benutzt Du Zahnpasta mit Fluor?

Auswertung des Selbsttests:

Bis 5 Fragen mit Ja: Du achtest auf die wichtigsten Toxinquellen. Herzlichen Glückwunsch! Du wirst davon profitieren, 1–2-mal im Jahr eine einfache Leberreinigung oder Antiparasiten-Kur zu machen. Regelmäßige Kuren mit Zeolith, Chlorella-Alge oder Olivenblatt- Extrakt erhalten Deine Gesundheit und Vitalität. Vielleicht ist jetzt genau die richtige Zeit, um Dich Deinen Seelenträumen zu widmen und Dir seelische Wünsche zu erfüllen.

5–10 Fragen mit Ja: Du bist mit dem Thema „Detox“ bereits vertraut, allerdings bist Du noch nicht konsequent genug beim Vermeiden oder Beseitigen von Toxinquellen. Eine individuelle Detox-Beratung und eine Körperanalyse wären sicher hilfreich und können Dir konkreter zeigen, in welchen Bereichen Du Deine Gesundheit stärken kannst. Eine Detox-Kur wird Dich darin unterstützen, Dich noch besser zu spüren und auch langfristig positive körperliche Veränderungen zu erwirken.

Mehr als 10 Fragen mit Ja: Es ist ratsam, Dich ab jetzt mit diesem Thema zu beschäftigen und Dich genau beraten zu lassen. Dein Körper schreit förmlich um Hilfe und steckt wahrscheinlich voller Toxine. Vielleicht leidest Du an Mundgeruch, Blähungen, unangenehmen Ausdünstungen und Schwitzen. Fühlst Du oft innere Unruhe oder merkst, dass Du oft launisch bist? Starke Toxinbelastungen können sich auch durch Juckreiz, z.B. an den Fußsohlen, im Ohr oder auf der Kopfhaut äußern. Möglicher Haarausfall, Bluthochdruck oder Herzrhythmusstörungen gehören zum Schwermetall-Zirkel und zeigen eine Belastung im Nervengewebe an.

Eine Zitronenmixtur mit Cayennepfeffer und Ahornsirup

Ein einfaches Rezept, das insbesondere für den Einstieg in die Detox-Thematik geeignet ist, besteht nur aus vier Zutaten, die Du vielleicht sogar bereits in Deiner Küche hast. Mixe für die Mischung einfach 2 EL Zitronen- oder Limettensaft mit 300 ml Wasser, 2 EL echten Ahornsirup und 1/10 TL Cayennepfeffer. Du kannst statt dem Gewürz auch 100 g Ingwer verwenden. Trinke 6 bis 12mal ca. 200 ml über den Tag verteilt.

Innenansichten


Mehr über Sophia Elmlinger
Bei uns erschienen
Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Ergänzt wird die klassische Verlagsarbeit durch die Selfpublishing Portale tao.de und Meine Geschichte. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu
KAMPHAUSEN.MEDIA        IMPRESSUM        AGB & WIDERRUFSBELEHRUNG        DATENSCHUTZ        HAFTUNGSAUSSCHLUSS