Menu

Ankommen im Wohlsein

Für bewusste Momente der Ruhe lässt uns unser hektischer Alltag kaum Zeit. Dabei sind gerade diese Entspannungsphasen für unseren Körper besonders wichtig.

von Florentina Follmer

© Felix Matthies

Jeder kennt das: Man hetzt von einem Termin zum nächsten und versucht dabei händeringend, die zahlreichen Verpflichtungen des Privat- und Berufslebens miteinander in Einklang zu bringen. Dieser Stress verlangt nach einer angemessenen Auszeit!

Anhaltender Stress und Leistungsdruck können sich nicht nur auf unsere psychische Gesundheit auswirken, sondern manifestieren sich oftmals auch in ganz konkreten körperlichen Beschwerden. Bei dem einen sind es die ständigen Schulter- und Nackenschmerzen, bei dem anderen wiederum Schlafstörungen oder auch Verdauungsprobleme. Bei solchen ersten Anzeichen andauernder Anspannung sollten sofort unsere Alarmglocken läuten. Es ist dann an der Zeit, die Notbremse zu ziehen! Jetzt ist es wichtig, für uns selbst wirksame Wege zu finden, aktiv zu entspannen und neue Energie für die täglichen Herausforderungen zu tanken. Für solche ganz bewussten Erholungspausen im Alltag eignet sich Yoga optimal.

Heilung für Geist, Seele und Körper

Die heilsame Wirkung der jahrhundertealten Praxis aus Indien entfaltet sich dabei im Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele, die während jeder Übungseinheit gleichermaßen angesprochen werden. Yoga wirkt sich aufgrund seiner dynamischen Übungen spürbar positiv auf unser Wohlbefinden aus, indem es unsere gesamte Muskulatur stärkt und unsere Beweglichkeit und Flexibilität trainiert. Gleichzeitig beeinflusst es dadurch aber auch unsere psychische Gesundheit: Yoga entspannt, baut Stress und daraus resultierende Sorgen und Ängste ab, regeneriert den Körper und fördert ein gesundes Selbstbewusstsein. Vor allem aber kann Yoga helfen, die im Alltagsstress oftmals viel zu kurz kommenden Wohlfühlmomente zu einem dauerhaften Zustand auszudehnen, sodass man sich nachhaltig ausgeglichener und gelassener fühlt.

Yoga-Retreat für zu Hause

Besonders in der Geborgenheit des eigenen Zuhauses lässt sich Yoga wunderbar flexibel und an die individuellen Bedürfnisse angepasst praktizieren. In diesem Zeitraum sollte man der digitalen Existenz entsagen. Wenn wir regelmäßig einfach mal für ein paar Stunden das Handy weglegen und den Computer ausschalten, kann unser Wohnzimmer zu einem privaten Rückzugsort werden, wo wir uns selbst allumfassend umsorgen und zu ganzheitlichem Wohlfühlen kommen können. Wie toll wäre es dann, sich ein ganzes Wochenende bewusst Zeit für sich und seine eigene Yogapraxis zu nehmen? Und das, ohne wegzufahren und viel Geld investieren zu müssen.

Annika Isterlings Geschenk an uns 

Annika Isterling gibt in ihrem neuen Buch „Wohlsein“ Tipps, wie man eben solche wohltuenden „Retreats“ ganz persönlich und in den eigenen vier Wänden gestalten kann. Für jedes speziell konzipierte „Retreat-Wochenende“ stellt sie sorgfältig passende Yoga-Übungen zusammen, die leicht und unkompliziert zu Hause nachzumachen sind. "Wohlsein" ist ein liebevoll zusammengestelltes Buch mit stimmigen Fotografien von Felix Matthies, das Inspiration und Motivation für die eigene Home-Practice schenkt. Die erfahrene Yogini steht selbst mitten im Leben und weiß, dass es oft eine Herausforderung ist, sich neben Beruf und Familie Zeit dafür zu nehmen, seine innere Mitte zu finden. Durch Yoga gelingt es ihr aber, regelmäßig mit sich und der Welt in Verbindung zu treten. Ihr liegt es aber auch am Herzen, uns kleine Oasen der Auszeit und des Wohlbefindens inmitten des Alltags zu schenken, die uns langfristig zu mehr innerer Kraft und Ruhe verhelfen sollen – für ein neues Wohlsein, das dauerhaft in uns verankert ist und uns Stärke schenkt.

 

Annika Isterling

Annika Isterling war zehn Jahre lang Model, u.a. in New York und Paris, und gründete 2005 mit Yo2-Yogastudio das erste Anusara-Yogastudio in Norddeutschland. Zurzeit schreibt sie für verschiedene Blogs, Zeitschriften (Happinez, Healthy Living, Fit for Fun), unterrichtet Yogakurse in diversen Studios, als Personal Trainer im Einzelunterricht und bietet Yogaretreats an. Die Autorin ist Mutter zweier Kinder und weiß um die Herausforderung, die eigene Yogapraxis auch in den Alltag einzubinden.
Nach Ankommen ist Wohlsein nun ihr zweites Buch, das sich mit der Yoga-Praxis für zu hause beschäftig.

Innenansichten


Bei uns erschienen
Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu
KAMPHAUSEN.MEDIA        IMPRESSUM        AGB & WIDERRUFSBELEHRUNG        DATENSCHUTZ        HAFTUNGSAUSSCHLUSS