fbpx
Menu

„Aufwachen und anfangen zu arbeiten … “ Interview mit Lars Muhl

von Oliver Klatt

©Tine Juel

In seinem autobiogaphischen Buch „Der Seher“ beschreibt Lars Muhl die spirituelle Schulung, die er durch Calle de Montsegur, den „Seher“, erfuhr. Heute,
viele Jahre später, ist er selbst als spiritueller Lehrer tätig – und gilt als Impulsgeber und Visionär. Oliver Klatt führte im REIKI MAGAZIN ein Interview mit ihm.

Ein neues Verständnis 

Oliver Klatt: Was ist Heilung?

Lars Muhl: Es gibt körperliche Heilung, und es gibt psychologische Heilung. Heutzutage sind wir in der Lage, eine Niere zu wechseln und verschiedene Arten von Reparaturen mit Ersatzteilen für fast jedes Organ durchzuführen. Bald werden wir dazu fähig sein, ein Gehirn
durch künstliche Intelligenz zu ersetzen. Wir können zu einem Psychologen gehen, und Traumata können behoben werden. Aber was mich betrifft, so denke ich: Es gibt keine wirkliche Heilung, solange nicht auch der Geist heilt. Ein Organ auszutauschen, das ist wie eine Maschine zu reparieren oder ein Loch in einem Mantel zu stopfen. Was wir heutzutage brauchen ist ein neues Verständnis davon, wer wir sind, woher wir kommen, was wir hier tun und wohin wir gehen. Es ist wesentlich, dass wir die Worte der Bibel verstehen, die uns sagen, dass wir nach dem Bildnis Gottes geschaffen sind. Was und wer ist Gott? Gott ist das Schöpfungsprinzip in Allem und in Jedem von uns. Heilung bedeutet zu verstehen, worum es bei diesem Bildnis in uns geht. Wie Christus sagte: „Das Reich Gottes ist inwendig in euch.“ Er spricht hiervon diesem Bildnis Gottes. Durch dieses Bildnis kann wirkliche Heilung vollzogen werden.

Oliver Klatt: Wie kann Heilung also geschehen?

Lars Muhl: Wie eben beschrieben. Durch das Bildnis Gottes in uns. Damit arbeite ich seit über 30 Jahren. Wirkliche Heilung kann nur durch dieses neue Bewusstsein geschehen.

Oliver Klatt: Haben Sie eine regelmäßige spirituelle Praxis?

Lars Muhl: Auf jeden Fall! Ich praktiziere überall, den ganzen Tag lang. Wenn ich Wäsche wasche, den Abwasch mache, etwas putze, wenn ich im Supermarkt bin, wenn ich meine Vorträge halte und Workshops veranstalte, wenn ich zu Menschen spreche, wenn ich mit meinen Kindern zusammen bin und mitmeinen Enkeln. Ich praktiziere überall.

Hellsichtigkeit

Lars Muhl: Wir alle haben welche. Wir alle sind erleuchtet, wir müssen nur aufwachen und uns dessen bewusst werden – und entsprechend handeln. Meine Fähigkeiten wurden erweckt durch meinen Lehrer, den Seher Calle de Montsegur.
Oliver Klatt: Meditieren Sie?

Lars Muhl: Ja.

Oliver Klatt: Was lehren Sie?

Lars Muhl: Alles, was ich in diesem Interview erwähnt habe. Was einen dazu befähigt, seine Kräfte zu entfalten.

Oliver Klatt: Erfahren Sie inneren Frieden?

Lars Muhl: Ja. Zu tun, wozu ich hier bin – das ist innerer Frieden für mich.

Oliver Klatt: Wie kann man an diesen Punkt gelangen?

Lars Muhl: An welchen? Wir müssen nirgendwo hingehen, es gibt lediglich unterschiedliche Ebenen von Bewusstsein. Und diese Ebenen existieren bereits in uns. Es heißt: Alles, was da ist, ist auch hier. Was nicht hier ist, existiert auch anderswo nicht. Bleib wo du bist, und
beginne zu praktizieren!

Glück

Oliver Klatt: Sind Sie glücklich?

Lars Muhl: Ja. Wenn ich in der Lage bin, das innere Licht zum Ausdruck zu bringen, bin ich sogar dann glücklich, wenn ich traurig bin.

Oliver Klatt: Was ist am wichtigsten für einen „spirituellen Lebensstil“?

Lars Muhl: Aufwachen und anfangen zu arbeiten. Sich jederzeit daran zu erinnern, wer man ist!

Innere Stimme

Oliver Klatt: Was ist Ihr wichtigster Rat für spirituell Suchende?

Lars Muhl: Damit aufzuhören, hier und da herumzulaufen. Beginne auf deine innere Stimme zu hören!

Oliver Klatt: Danke für das Interview.


 

© Reiki Magazin 4/19

©Tine Juel

Lars Muhl, geb. 1950 in Dänemark, war erfolgreicher Musiker, Sänger und Liedermacher. Heute lebt er als Visionär und Mystiker, geschätzter und inspirierender Autor, Redner und Sänger. Er hält Vorträge in der ganzen Welt, bietet Workshops an und leitet mit seiner Frau, der Autorin und Klangtherapeutin Githa Ben-David, ein Institut für Energie und Bewusstsein.

Mehr unter: larsmuhl.com

Innenansichten


Mehr über Lars Muhl
Bei uns erschienen
 
 
Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 35 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu
KAMPHAUSEN.MEDIA        IMPRESSUM        AGB & WIDERRUFSBELEHRUNG        DATENSCHUTZ        HAFTUNGSAUSSCHLUSS