Menu
Menu
Menü
Isabel Schupp

Isabel Schupp ist Schauspielerin und Kommunikationstrainerin.
Im Jahre 2000 erkrankte eines ihrer drei Kinder, die Tochter Pauline, an Leukämie und starb mit 16 Jahren im Dezember 2006.
Durch die vielen unterschiedlichen Menschen, die in die Behandlung von Pauline involviert waren, erlebte sie, wie groß die Unterschiede in der Kommunikation waren. Bei manchen fühlte sie sich gut aufgehoben, bei anderen hingegen in ihrer Not allein gelassen. So hat sie aus der Kombination ihres beruflichen Know-hows und ihrer Lebenserfahrung ein Seminar-Konzept für Medizin und Hospizarbeit entwickelt, das sie Gruppen, Teams und Einzelpersonen anbietet.
Außerdem ist sie ausgebildete Trauerbegleiterin und begleitet in München die offene Trauergruppe der Verwaisten Eltern.
Isabel Schupp lebt in Icking im Isartal.

Pauline Schupp war eines der drei Kinder in dem erfolgreichen Dokumentarfilm "Seelenvögel".


Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Ergänzt wird die klassische Verlagsarbeit durch die Selfpublishing Portale tao.de und Meine Geschichte. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu