Menu
Menu
Menü
Paul Shoju Schwerdt

Paul Shoju Schwerdt, Jahrgang 1956, Kunst- und Gestalttherapeut, Kampfkunstlehrer in verschiedenen Diziplinen, studiert fernöstliche Künste seit über 30 Jahren und unterrichtet sie seit 15 Jahren. Er ist Repräsentant der Wushan Taijiquan Society/V. R. China für Europa und auch in China anerkannter Qigong- und Taijiquan-Lehrer. Als Ausbildungsleiter der Wushan International, eines Verbandes zur Förderung traditioneller chinesischer Künste, bildet er europaweit Übungsleiter und Lehrer in Taijiquan und Qigong aus. Paul Shoju Schwerdt war in den vergangenen Jahren zudem Direktor des Zen Peacemaker Ordens für Europa. 2004 wurde er von Bernard Tetsugen Glassman Roshi zum ersten Dharma-Halter im deutschsprachigen Raum ernannt.


Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu
KAMPHAUSEN.MEDIA        IMPRESSUM        AGB & WIDERRUFSBELEHRUNG        DATENSCHUTZ        HAFTUNGSAUSSCHLUSS