Menu
Menu
Menü
Shunryu Suzuki

Shunryu Suzuki ging 1958 im Alter von 53 Jahren in die USA. In Japan genoß er zu diesem Zeitpunkt als Zen-Meister bereits höchste Anerkennung; im Westen wurde er schon bald zu einem der einflussreichsten Lehrer seiner Zeit. Unter seiner geistigen Führung entstanden u.a. das legendäre San Francisco Zen Center und das Tassajara Zen Mountain Center, das erste Zen-Kloster außerhalb Asiens. Shunryu Suzuki starb 1971.


Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Ergänzt wird die klassische Verlagsarbeit durch die Selfpublishing Portale tao.de und Meine Geschichte. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu