Menu
Menu
Menü
Menu
Thich Nhat Hanh

Der Geruch von frisch geschnittenem Gras

Gehmeditation ist eine einfache, sehr wirkungsvolle Form der Meditation, die praktisch überall durchgeführt werden kann – in der ruhigen Abgeschiedenheit eines Waldes ebenso wie im Großstadtgetümmel, auf Feldwegen wie am Flughafen. Sie wirkt wohltuend und entspannend auf Körper und Geist.
Thich Nhat Hanh beschreibt die verschiedenen Möglichkeiten des meditativen Gehens und verdeutlicht, welches Wunder es ist, dass wir auf dieser Erde Schritte voller Achtsamkeit machen können.

Thich Nhat Hanh

Mitwirkende:
Thich Nhat Hanh (Autor)

E-Book, 96 Seiten
ISBN: 9783958831100

€ 6.99

Erschienen: 10.05.2016
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Geruch von frisch geschnittenem Gras“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 6,99 [D] inkl. Mwst.

E-Book

ISBN: 9783958831100

Erschienen: 10.05.2016
Lieferbar

Weitere Ausgaben: Buch
Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Ergänzt wird die klassische Verlagsarbeit durch die Selfpublishing Portale tao.de und Meine Geschichte. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu