Menu
Menu
Menü
Menu
Brené Brown

Die Gaben der Unvollkommenheit

Wir alle kennen das Gefühl nicht gut genug zu sein. Viele von uns haben Angst davor, der Welt ihr wahres Selbst zu zeigen. Brené Brown hinterfragt die Denkmuster, die zu solchen Ängsten führen. Wie schaffen es einige Menschen, ihre Unvollkommenheit und Verletzlichkeit zu umarmen? Und warum läuft der Rest immer noch der scheinbaren Idealvorstellung von Fehlerlosigkeit hinterher? Sie erkennt: Perfektion entfremdet! Es ist unsere Unvollkommenheit, die uns mit uns selbst und anderen verbindet und das Leben vollkommen macht. In zehn Wegweisern ermutigt sie uns zu erkennen: „Ich bin nicht perfekt, aber ich bin gut genug!“

Brené Brown

Brené Brown, Ph.D., erforscht seit über zehn Jahren die Themen Verletzlichkeit, Mut, Authentizität und Scham und ihre Auswirkungen auf Leben und Beruf, auf Gemeinschaften und Organisationen. Ihr erstes Buch "I thought it was just me" wurde zum Bestseller. Die beliebte Vortragsrednerin lebt mit ihrem Mann Steve und zwei Kindern in Houston.

Mitwirkende:
Brené Brown (Autor)
Heidi Jürgens (Read by)

CD-Audio, 341 Minuten, 140 x 125 mm

ISBN: 9783862660858

€ 17.99

Erschienen: 15.10.2018
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Gaben der Unvollkommenheit“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Ergänzt wird die klassische Verlagsarbeit durch die Selfpublishing Portale tao.de und Meine Geschichte. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu