Menu
Menu
Menü
Menu
Stefano D'Anna

Die Schule für Götter

Dieses Buch ist eine Landkarte und ein Fluchtweg. Es ist die Geschichte meiner Bemühungen, den ausgetretenen Pfaden eines vorherbestimmten, kollektiven Schicksals zu entfliehen. Wenn das Dasein dich fest im Griff hat, so dass du kaum noch atmen kannst, so wie es bei mir der Fall gewesen ist, wenn du von deinem Leben hoffnungslos enttäuscht bist und keinen Ausweg mehr siehst, dann wird dieses Buch dich finden. Es wird in deine Hände gelangen und du wirst erkennen, dass du für deine Individuelle Revolution, für das größte Abenteuer, das ein Mensch sich nur vorstellen kann, bereit bist: Das Wiedererlangen der eigenen Integrität, des eigenen verlorenen Paradieses.

Im Herzen der Menschen ist ein schwarzes Loch. Dort entspringt, wie aus der Büchse der Pandora, alles Übel dieses Planeten. Es ist die Wurzel, der Anfang aller Probleme in der Welt. Die Menschheit denkt und fühlt negativ. Die schlimmste Krankheit der Welt ist weder der Krebs noch Aids – und die großen Plagen sind nicht etwa Umweltverschmutzung, Kriminalität, Kriege oder die Armut, die in weiten Teilen unseres Planeten grassiert. All dies sind allenfalls Auswirkungen. Das eigentliche Übel ist der unergründliche Abgrund der negativen Gefühle der Menschen. Angst ist die Erbsünde. „Ich habe deine Schritte im Garten gehört und mich gefürchtet“, sagt Adam an der Schwelle eines Paradieses, das inzwischen verloren ist. Angst und all die negativen
Gefühle, die sie hervorbringt, formen die Welt, wie wir sie kennen. Die Welt ist, wie sie ist, weil ihr so seid. Um sein Schicksal abzuwenden, muss der Mensch sein Denken revolutionieren: Er muss sich von Gedanken und Überzeugungen, die nicht seine eigenen sind, verabschieden, er muss die Angst und alle negativen Gefühle in seinem Innern ausmerzen und sich von der Tyrannei seiner geschwächten Vorstellungskraft, seiner entarteten Träume, die nur Alpträume und Dystopien hervorbringen, befreien.
Wir können Armut träumen, wir können Wohlstand träumen, wir können die Hölle oder das Paradies träumen, wir können den Tod träumen oder das ewige Leben. Es liegt an uns. Die Welt ist so, wie wir sie träumen.

Stefano D'Anna

Stefano D´Anna hat sein Studium der Ökonomie an der Universität Neapel mit Auszeichnung abgeschlossen, danach einen Masterabschluss an der London Business School (ITP Program) erworben und an der Katholischen Universität in Mailand in Soziologie und Kommunikation promoviert. Er war leitender Manager bei zahlreichen multinationalen Unternehmen, darunter Alfa Romeo, FIAT International und die Olivetti Corporation of America in New York und im Mittleren Osten. Er referiert weltweit als Dozent und ist Sprecher bei großen internationalen Kongressen und Foren in Europa, den USA und Südamerika.

Mitwirkende:
Stefano D'Anna (Autor)

Softcover, 424 Seiten, 16 x 24 cm

ISBN: 9783899012606

€ 24.95

Erschienen: 15.09.2010
1 Bewertung für Die Schule für Götter
  1. Anna Gkioxi

    This is not only a good written book,this is a philosophy !i love it ...Die Schule Für Götter...Dieses Buch ist eine Landkarte und ein Fluchtweg...genau dass!!!!!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu
KAMPHAUSEN.MEDIA        IMPRESSUM        AGB & WIDERRUFSBELEHRUNG        DATENSCHUTZ        HAFTUNGSAUSSCHLUSS