Menu
Menu
Menü
Menu
Richard Stiegler

Kein Pfad

Zurücktreten vom inneren Lärm und Loslassen von Identifizierungen ermöglichen das Enthüllen der tieferen Dimension von Stille.
"Stille können wir weder in der Zukunft noch außerhalb von uns finden, denn sie ist da, wo wir sind. Stille kann daher kein Ziel sein. Stille ist vielmehr die Grundlage unseres Seins. Sie ist die Grundlage der momentanen Erfahrung, des Denkens, des Atems." - Richard Stiegler
"Kein Pfad" handelt vom offenbaren Geheimnis der Stille. Mit Stille meint der Autor dabei viel mehr als nur die Abwesenheit von äußeren Geräuschen beziehungsweise von innerem Lärm in Gestalt durcheinander redender Stimmen, ungeordneter Gedanken und zwanghafter Vorstellungen. Denn Stille birgt auch eine mystische Dimension des reinen Seins, des offenen und absoluten Bewusstseins in sich. Wer richtig zu lauschen versteht, wessen Blick unverstellt ist, das heißt, wer ein entspanntes, gelassenes, zugleich aber wachsames, im Augenblick präsentes Aufmerksam sein realisieren kann - so die auf eigenen Erfahrungen beruhende Überzeugung Richard Stieglers - der entdeckt nicht weniger als seine wahre, seine göttliche Natur wieder: sein form- und zeitloses Eins sein mit Allem.
Der Autor zeigt auf anschauliche Weise, wie man das Erleben von Stille systematisch vertiefen kann, indem man sich beispielsweise von wesentlichen, zur Gewohnheit gewordenen, aber in die Irre führenden Identifizierungen, Konzepten, Projektionen und Ängsten zu lösen lernt. Nicht zuletzt von der hartnäckigen Illusion einer langen mühseligen spirituellen Reise, die es zu absolvieren gilt: Denn wir alle sind längst am Ziel, waren in Wirklichkeit nie von ihm getrennt.

Richard Stiegler

Richard Stiegler, geb 1963; Psychotherapeut, HPG; Ausbilder in Transpersonaler Psychologie und Meditationslehrer. Schon seit Beginn seines inneren Weges interessierte sich R. Stiegler für spirituelle Entwicklung (vorwiegend Buddhismus) und psychologische Arbeit. So entstand schon bald der Wunsch, beide Bereiche miteinander zu verbinden, was ihn zur Transpersonalen Psychologie geführt hat. Mit den Jahren hat er einen eigenen integrativen Ansatz in der Transpersonalen Psychologie entwickelt und bietet heute Kurse und Ausbildungen in Transpersonaler Psychotherapie an. Auch Meditationskurse, die den Inhalt des Buches zum Gegenstand haben, werden regelmäßig angeboten.

Mitwirkende:
Richard Stiegler (Autor)

Softcover, 264 Seiten, 13.5 x 21 cm

ISBN: 9783899010381

€ 17.00

Erschienen: 01.01.2008
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kein Pfad“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 17,00 [D] inkl. Mwst.

Softcover

ISBN: 9783899010381

Erschienen: 01.01.2008
Lieferbar

Weitere Ausgaben: eBook
Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu
KAMPHAUSEN.MEDIA        IMPRESSUM        AGB & WIDERRUFSBELEHRUNG        DATENSCHUTZ        HAFTUNGSAUSSCHLUSS