Menu
Menu
Menü
Menu
Gaudapada

Mandukyakarika

Gaudapâda ist der erste Vertreter des Vedânta in der Zeit, die auf die Upanischaden folgte, und sein Kommentar ist die erste systematische Abhandlung über die Nicht-Dualität oder Advaita. Seine kühne Aussage: 'Es gibt weder Schöpfung noch Auflösung, weder Gebundenheit noch Befreiung, weder den nach Befreiung Strebenden noch den Befreiten - das ist die Höchste Wahrheit' wurde bis in die heutige Zeit,z. B. von Ramana Maharshi, Ramesh Balsekar und Poonjaji, hervorgehoben.
Der in Italien lebende Meister des Advaita, Raphael, vermittelt auch dem westlichen Leser durch die Klarheit seines Kommentars ein vertieftes Verständnis.

Gaudapada

Mitwirkende:
Gaudapada (Autor)
Raphael (Kommentar)

Hardcover, 176 Seiten, 13.5 x 21 cm

ISBN: 9783899010350

€ 7.50

Erschienen: 02.01.2006
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mandukyakarika“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 7,50 [D] inkl. Mwst.

Hardcover

ISBN: 9783899010350

Erschienen: 02.01.2006
Lieferbar

Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Ergänzt wird die klassische Verlagsarbeit durch die Selfpublishing Portale tao.de und Meine Geschichte. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu