Menu
Menu
Menü
Menu
Brad Warner

Sex, Sünde und Zen

Zwischen Zölibat und PolygamieBrad Warner schreibt wieder über das ungeschminkte Alltagsgesicht des Zen in gewohnt unterhaltsamer und vor Einsicht und Erfahrung strotzender Weise. Es gehtum Sex und damit auch um allerhand Erfahrungen und Probleme, die die meisten Menschen haben (können), aus der Sicht eines Punkrockbassisten, Monsterfilmeproduzenten und Zen-Meisters. Humorvoll, lebensnah und tiefgründig!"Je weniger Leute völlig von ihrem Sexleben gestresst durch die Gegend laufen, desto besser stehen die Dinge für uns alle. …Und ich gebe zu, dass Vögeln etwas Kraftvolles, sogar Spirituelles, sein kann."

Brad Warner

Brad Warner war Teil der aufbrechenden Hardcore- und Punkszene und Bassist verschiedener Bands. Er arbeitete in Japan an Low-Budget- Monsterfilmen und der Ultraman-TV-Serie, während er gleichzeitig eine Ausbildung bei Gudo Nishijima Roshi durchlief und von diesem zum Zen-Meister und Linienhalter ernannt wurde.

www.hardcorezen.blogspot.com
www.hinsetzen.blogspot.com

Mitwirkende:
Brad Warner (Autor)
Rainer Scholz (Übersetzung)

Softcover, 280 Seiten
ISBN: 9783899014259

€ 18.95

Erschienen: 15.03.2012
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sex, Sünde und Zen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Ergänzt wird die klassische Verlagsarbeit durch die Selfpublishing Portale tao.de und Meine Geschichte. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu