Menu
Menu
Menü
Menu
Joel Lesko

Tears of the Buddha

Sind Emotionen ein Hindernis für das spirituelle Wachstum? Gibt es Emotionen, die spiritueller sind als andere? Wie kann man auf der spirituellen Suche mit Emotionen umgehen? Der Dokumentarfilm Tears of the Buddha wirft einen klaren Blick auf die Bedeutung menschlicher Emotionen für ein spirituelles Leben. Interviews mit modernen spirituellen Lehrern zeigen, wie dieses wichtige Thema, das so lange übersehen wurde, in den verschiedenen Lehren behandelt wird. Als langjähriger Meditierer machte der Regisseur Joel Lesko diesen Film, um herauszufinden, wie sich verschiedene spirituelle Lehren auf das tägliche Leben auswirken. Zu diesem Zweck stellte er Fragen wie: Sind unsere Emotionen nichts als eine Energiebewegung oder sind sie essentiell? Ist Wut eine unspirituelle Emotion? Welche Rolle spielt die Psychotherapie und ist es nützlich, Kindheitswunden zu heilen? Ist das individuelle Selbstsein real oder eine Illusion?

Joel Lesko

Mitwirkende:
Joel Lesko (Autor)

DVD-Video, 70 Minuten
ISBN: 9783899017472

€ 14.95

Erschienen: 15.04.2013
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tears of the Buddha“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 14,95 [D] inkl. Mwst.

DVD-Video

ISBN: 9783899017472

Erschienen: 15.04.2013
Lieferbar

Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Ergänzt wird die klassische Verlagsarbeit durch die Selfpublishing Portale tao.de und Meine Geschichte. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu