Menu
Menu
Menü
Menu
Christian Schubert

Was uns krank macht – Was uns heilt

Der Weg zu einer neuen, umfassenderen Medizin ist mühsam. Wie lohnend dieser steinige Weg ist und wohin er führen könnte, zeigt dieses beeindruckende, gut lesbare Buch. Es macht von neuesten Einsichten ebenso Gebrauch wie von sehr alten Techniken.  Wissenschaft ist dabei nach wie vor ein entscheidender Schlüssel, um wirklich zu verstehen, was wie und warum wirkt: doch das gelingt nur, wenn sie sich weiter öffnet als bisher. Die junge Disziplin der Psychoneuroimmunologie ist dabei, die gesamte Medizin zu verändern und vieles auf den Kopf zu stellen.“ - Gert Scobel, 3sat

Ein radikal neuer Blick auf den Zusammenhang von Gehirn, Psyche und Gesundheit.

Grippezeit, jeder schnieft und hustet. Man hofft, heil über die Runden zu kommen. Doch wer bleibt verschont und wer landet mit Fieber im Bett? Wie die noch junge Disziplin der Psychoneuroimmunologie beweist, Psyche, Gehirn und Immunsystem wirken aufs engste zusammen. Unser Immunsystem steht in ständiger Wechselwirkung mit unseren Gedanken, unserem Verhalten, unseren Gefühlen. Neueste Studien zeigen: Chronischer Stress, z. B. in Beziehungen oder im Job, macht uns nicht nur anfälliger für Infektionen, sondern kann unser Leben erheblich verkürzen, ja langfristig zu schweren Leiden wie Krebs und Autoimmunkrankheiten führen.

Umgekehrt – so die gute Nachricht – mobilisieren positive Gedanken sowie seelische Ausgeglichenheit und inneres Wohlbefinden unsere Selbstheilungskräfte, die Krankheiten verhindern.

Christian Schubert plädiert für ein neues Denken in Medizin und Forschung, das den ganzen Menschen im Blick hat – und einen radikalen Wandel unseres Gesundheitswesens erfordert.

»Die Medizin konzentriert sich ganz auf den Körper.  Doch das ist nicht genug. Denn so wie Muskeln, Sehnen und Wirbel  miteinander verbunden sind, so sind auch Körper und Seele  als eine Einheit zu betrachten.  Mich interessiert der Mensch als Ganzes.« - Prof. Dr. Dr. Christian Schubert

Buchbesprechung Magazin Dr. med. Mabuse (PDF) - www.mabuse-verlag.de

Christian Schubert

Prof. Dr. med Dr. rer. nat. M. Sc. Christian Schubert ist Arzt, Psychologe und Psychotherapeut. Seit 20 Jahren erforscht er die Wechselwirkungen von Psyche, Gehirn und Immunsystem. Er ist Leiter des Labors für Psychoneuroimmunologie an der Klinik für Medizinische Psychologie der Medizinischen Universität Innsbruck wie auch der Arbeitsgruppe "Psychoneuroimmunologie des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM). Er ist Vorstandsmitglied der Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin (AIM) und Autor zahlreicher vielbeachteter Fachpublikationen.

Mitwirkende:
Christian Schubert (Autor)
Madeleine Amberger (Editorial)

Hardcover, 274 Seiten
ISBN: 9783903072176

€ 24.00

Erschienen: 15.09.2016
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Was uns krank macht – Was uns heilt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Ergänzt wird die klassische Verlagsarbeit durch die Selfpublishing Portale tao.de und Meine Geschichte. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu