Menu
Menu
Menü
Menu
Christina Lobe , Maren Brand

Yoga lehren

Mit diesem Buch bieten Christina Lobe und Maren Brand, beide selbst erfahrene Yogalehrerinnen, einen praktischen und inspirierenden Leitfaden, um Yogalehrende in der Zeit nach ihrer Ausbildung und darüber hinaus wertvolle Unterstützung zu geben. Sie zeigen mithilfe von sieben Schlüsseln, das heißt, sieben wichtigen Prinzipien des Yoga, wie man Yogawissen verständlich und authentisch vermittelt, und ermutigen dazu, die ganz eigene Stimme und Botschaft zu finden und zum Ausdruck zu bringen.

Christina Lobe und Maren Brand haben zu jedem der sieben Grundpfeiler eines guten Yoga-Unterrichts ein Video erstellt. Hier kannst Du die Videos erwerben: www.kamphausen.media/yogalehren/

Christina Lobe

Christina Lobe unterrichtet seit 2005 Anusara Yoga®, ist zertifizierte Anusara Yoga® Lehrerin und registrierte Yogalehrerin eRYT-500 Yoga Alliance. Ihre Basis ist ein ausrichtungsbasierter Yogastil, den sie ergänzt mit Lehren aus der Tantrischen Philosophie. Sie gibt Workshops, Retreats, Anusara Immersions und Anusara Teacher Trainings im deutschsprachigen Raum.

Mehr unter: christinalobe.com

Maren Brand

Maren Brand unterrichtet seit 2007 Hatha-Yoga, inspiriert von Anusara-Yoga (eRYT-500 Yoga Alliance). Sie hat ihre Ausbildungen in Berlin, Thailand und Costa Rica absolviert und lässt ihre Erfahrungen aus den intensiven Studienzeiten und der Reisen in ihren Unterricht mit einfließen. Sie gibt regelmäßige Kurse, Privatstunden, Bodywork, Workshops und Retreats an besonderen Kraftorten.

Mehr unter: marenbrand.de

Mitwirkende:
Christina Lobe (Autor)
Maren Brand (Autor)

Softcover, 240 Seiten, 200 x 240 mm

ISBN: 9783958832961

€ 28.00

Erschienen: 01.10.2018
3 Bewertungen für Yoga lehren
  1. Elena Brower

    Liebe ist die treibende Kraft für alles, was ich tue. Liebe ist das, was mich bewegt, weiter zu lernen, damit ich meinen Unterricht frisch und relevant halten kann. Dieses revolutionäre Buch gibt uns Lehrern einen klaren Weg zu unserem eigenen einzigartigen Ausdruck, mit Konzepten zum Erkunden und selbstgesteuerten Aufgaben. Danke, Maren und Christina, für diesen Schatz für alle Yogalehrer.

  2. Sianna Sherman

    Yoga ist ein tiefgehender Weg der Verbindung, Liebe und Transformation. Wenn wir den Platz des Yogalehrers einnehmen, treffen wir ganz bewusst die Wahl, mit Integrität und verkörpertem Wissen anzuleiten. Die sieben in diesem Buch vorgestellten Schlüssel bieten dafür eine kluge und tragfähige Herangehensweise, um als YogalehrerIn erfolgreich zu sein und sich weiter zu entwickeln.
    Mein Lob geht an diese glänzenden Lehrerinnen, Christina und Maren, für ihre aufschlussreichen Lektionen, durch die jeder Lehrer und jede Lehrerin brillieren kann.

  3. Saskia H.

    Für Yogalehrende geschrieben eignet sich dieses Buch hervorragend als Leitfaden für einen gut durchdachten und strukturierten Yogaunterricht.
    Die von den Autorinnen genannten "sieben Schlüssel" werden ausführlich erklärt und bauen logisch aufeinander auf.
    Sehr schön an diesem Buch ist, dass der Leser genug Platz zum Reflektieren und Üben der einzelnen Schritte erhält; die Übungsseiten bieten hier ausreichend Platz.
    Auch positiv zu bemerken sind all die Zitate, die von den Autorinnen genannten werden. Diese regen zum Nachdenken an und sind durchgehend sinnvoll platziert.
    Weniger sinnvoll erscheint mir die Setzung der großen Zitate, die teilweise im Buch zu finden sind. Diese sind so gesetzt, dass man das Buch weit auseinander knicken muss um sie zu lesen, wodurch unschöne Narben im Buchrücken entstehen.
    Wiederum sehr schön an dem Buch sind die vielen Fotos und Schaubilder, auf die im Text auch Bezug genommen wird, sowie die Persönlichkeit, die das Buch ausstrahlt.
    Die Autorinnen wirken authentisch und erzählen auch von eigenen Sorgen und Ängsten als Yogalehrerinnen, was das Buch für mich als Leserin noch persönlicher wirken lässt.
    Allgemein hatte ich immer ein gutes Gefühl während des Lesens. Die Autorinnen schaffen es, die Theorie des Yoga spannend zu vermitteln und dem Leser die Unsicherheit vor dem eigenen Unterrichten zu nehmen. Besonders gut und wichtig ist m.E. auch der vorletzte Teil des Buches, der sich mit der Selbstfürsorge befasst und u.a. das Thema Ernährung aufgreift.
    Auch die Interviews im letzten Teil des Buches sind hilfreich, um seine eigenen Gedanken in Relation zu sehen.
    Mein Fazit: Ein durchweg gelungenes, ehrliches und authentisches Buch für Yogalehrende!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 28,00 [D] inkl. Mwst.

Softcover

ISBN: 9783958832961

Erschienen: 01.10.2018
Lieferbar

Weitere Ausgaben: eBook
Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu
KAMPHAUSEN.MEDIA        IMPRESSUM        AGB & WIDERRUFSBELEHRUNG        DATENSCHUTZ        HAFTUNGSAUSSCHLUSS