Menu
Menu
Menü
Menu
Karl Obermayer

Zurück zur reinen Quelle

„Zurück zur reinen Quelle“ vereint zentrale Zen-Einsichten des katholischen Priesters und Zen-Lehrers Karl Obermayer mit seinen ausdrucksstärksten Kalligraphien. Im Zen geht es stets um die letzten Fragen unseres menschlichen Daseins. Die Antworten werden in dieser spirituellen Tradition nicht auf der rationalen Ebene gesucht; sie offenbaren sich unmittelbar in der Erfahrung. Lässt man sich auf diese Erfahrung ein, so rührt man an den Geist aller Religionen. Bei den Mystikern aller Traditionen findet sich dieses Ringen, das Unsagbare als Quelle alles Sagbaren ausdrücken zu wollen. Karl Obermayers Anliegen ist es, Menschen zu dieser Grunderfahrung unserer menschlichen Wirklichkeit auf dem Zen-Weg zu begleiten. Darüber hinaus hat sich Karl Obermayer viele Jahre lang mit der Kalligraphie als Zen-Kunst beschäftigt. Sein Buch enthält grundlegende Betrachtungen zum Zen-Weg sowie eine Vielzahl von Kalligraphien, die das Gesagte auf ästhetisch überzeugende Weise illustrieren.

Karl Obermayer

Mitwirkende:
Karl Obermayer (Autor)

Softcover, 96 Seiten, 14 x 17 cm

ISBN: 9783899017380

€ 14.95

Erschienen: 01.07.2013
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zurück zur reinen Quelle“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 14,95 [D] inkl. Mwst.

Softcover

ISBN: 9783899017380

Erschienen: 01.07.2013
Lieferbar

Sieben Verlage unter einem Dach - Kamphausen.Media aus Bielefeld mit den Imprints jkamphausen, Aurum, fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum sowie der Tao.Cinemathek verlegt seit über 30 Jahren Bücher in den Themenbereichen Persönlichkeitsentwicklung, ganzheitliche Gesundheit, Meditation, Spiritualität und Psychologie. Ergänzt wird die klassische Verlagsarbeit durch die Selfpublishing Portale tao.de und Meine Geschichte. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten jeden Menschen auf seinem Entwicklungsweg in seinen Talenten und seinem Bewusstsein, seinem Glück und seiner Essenz bestmöglich zu unterstützen.
Menu